Startseite
Termine
Veranstaltungen 2022
Projekte
Das Team
Kurse
Fotoalbum
Kontakt / Impressum
Partner

 

Neues Veeh-Harfen- Projekt von Oktober 2022 - Februar 2023

 

 

 In den 80-iger Jahren entwickelte Hermann Veeh dieses Instrument auf der Grundlage der Akkordzither.

Die Veeh-Harfe ist ein Saiteninstrument, das ohne Notenkenntnisse gespielt werden kann.

Eigens für das Instrument wurde eine Notenschrift entwickelt, die wesentliche Elemente der gebräuchlichen Notenschrift enthält.

Mit Hilfe von Notenschablonen, die zwischen Saiten und Resonanzkörper geschoben werden,

ist ein einfaches "Blattspiel" möglich.

Erwachsene erfüllen sich mit dem Spiel auf der Harfe eine tiefe Sehnsucht nach Musik - auch ohne Notenkenntnisse.

Die Veeh-Harfe setzt in der Musikpädagogik und Musikgeragogik neue Impulse.

 

In der Zeit vom 19.10..2022– 18.2.2023 haben alle Musikinteressierten

Mittwochs von 19.30– 20.30 Uhr

in den ungeraden Kalenderwochen Gelegenheit, auf diesem Instrument zu musizieren.